"Hund der Woche "



Sandy >>


Bitte helfen Sie uns mit einer Spende >>

paypal

Wir DANKEN unseren SPONSOREN
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider



Horatio

Doggemix, geb 2012, kastriert,40 kg       

 
Horatio kommt ursprünglich aus Frankreich, wo er wohl über Jahre wenig Ansprache und noch weniger Bewegung hatte. Er hat bisher super abgenommen, ist dadurch auch deutlich fröhlicher und offener geworden.

Horatio ist ein liebenswerter Hund, der zu seiner Bezugsperson gerne die Nähe sucht und für den der Alltag im Tierheim sehr anstrengend ist.

Horatio neigt zu Ressourcenverteidigung- Er beansprucht Dinge wie zB Futter für sich- In solchen Situationen würde Horatio durchaus seine Zähne benutzen.

Ebenso kannte er wohl aufgrund seiner Vergangenheit wenig Berührungen, sodass normale Dinge, wie ein Brustgeschirr anziehen anfänglich nicht möglich war und er auch viele Berührungen versuchte abzuwehren.
Grenzen und Regeln kannte er nicht.

Inzwischen hat er sehr große Fortschritte gemacht. Er ist an den Maulkorb gewöhnt, um mit ihm an seinen Problemen arbeiten zu können.

Seine Bezugsperson kann ihn mittlerweile überall anfassen, sein Brustgeschirr und Maulkorb problemlos anziehen. Ebenso nimmt er Ansagen seiner Bezugsperson dankend an.

Er fährt auch gerne im Auto mit, geht geht ins Wasser, läuft sehr gerne am Fahrrad nebenher und das ziehen eines Scooters findet er super und auch an der Leine läuft er gut.

Mit anderen Hunden ist Horatio in der Regel absolut verträglich- Allerdings ist er sehr grob und Körperbetont im Spiel, so dass ein eventueller Ersthund stabil und souverän sein muss.

An seinem Grundgehorsam wird regelmäßig gearbeitet, er braucht auf jeden Fall Halt und Struktur in seinem Leben.

Katzen mag er überhaupt nicht.    

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass Horatio , wenn er eine Person einmal akzeptiert hat und respektiert, diese mit ihm alles machen kann, und er dann, wie auf den Bildern und Videos zu sehen ist, ein fröhlicher, gehorsamer, verschmuster und verspielter Hund ist.

Sie/ihn und dessen Besitz würde er zuverlässig verteidigen und wäre ein treuer Begleiter.

Eine Fremde (unbefugte)  Person darf ihn in der Regel erstmal  nicht anfassen, in so einem Fall „korrigiert ER“.

Optimal wäre, wenn er einen Hof/Grundstück zur Verfügung hätte, wo er auch mal warten kann wenn Besuch kommt.


Video: 

Spiel mit Pina: 

https://www.facebook.com/hundeheimkarlsruhe/videos/270628630466754/?fref=ts 

https://www.facebook.com/hundeheimkarlsruhe?fref=ts  


Am Fahrrad und beim Spaziergang:

https://www.youtube.com/watch?v=f2pcCj94bdg&list=PLxbmx2YNF1CWBIlLhz_3dk9Uvq6bgD8jd 






 

 

 

 

logodog

Anschrift

Begegnungsstätte
Mensch-Hund e.V.
Gewann Grabenort 1-2
76187 Karlsruhe
Tel.: 0721/ 1832887


 Bankverbindung

Sparkasse Karlsruhe
Konto: 22 014 005
BLZ: 660 501 01
BIC:
KARSDE66
IBAN:
DE39660501010022014005

Vermittlungszeiten

Vermittlung nach Terminvereinbarung per Telefon oder Mail.
Bitte immer mit Telefon-
nummer, damit wir zurückrufen können.

Montags Ruhetag

Webseitenentwicklung
sponsored by
logo web4yourdog 04 800x690

Besucher HEUTE 16

Besucher GESAMT 848198