"Hund der Woche "



Luke >>


Bitte helfen Sie uns mit einer Spende >>

paypal

Wir DANKEN unseren SPONSOREN
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider




Barcley


Mischling, geb Mai 2020

 

Barkley kam Mitte Oktober diesen Jahres zusammen mit seinen Brüdern Angelo und Timo aus unserem Partnertierheim auf Kreta zu uns. Die drei etwa 6 Monate alten Brüder sind hübsche, weiß-beigefarbene Labrador-Mixe.  Alle Brüder sind total menschenbezogen und freundlich mit allen Lebewesen.

Einen Tag nach der Ankunft bemerkten wir, dass Barkley große Mühe hatte aufzustehen und beim Gehen etwas „schwankte“. Er hatte ganz offensichtlich auch Schmerzen. Die kurz danach gestellte Diagnose war zwar niederschmetternd, aber mit guter Prognose.

Barcley hat eine außergewöhnlich schwere Hüftgelenksdysplasie und bei Barcley leider so massiv ausgebildet, dass seine beiden Hüftgelenke permanent kurz vor dem Auskugeln waren.

Mit jedem Wachstumsschub hätte sich sein Zustand rapide weiter verschlechtert. Für uns nicht nur Herzenssache, sondern eine echte Tierschutz-angelegenheit: Auf den Straßen Kretas hätte er so keine Überlebenschance gehabt und ohne eine schnellst mögliche Operation keinerlei Perspektive auf ein schmerzfreies und erfülltes Hundeleben.

Barcley hatte also Glück im Unglück, dass es rechtzeitig erkannt wurde. 

 

 

UPDATE Februar 2021

Barcley ist mittelweise an beiden Hüften operiert und darf schon bedingt frei in den Ausläufen rennen, und was wir sehen grenzt schon fast an ein Wunder und zeigt wie groß seine Schmerzen waren, und wie notwendig die Operation war.

Aus dem sehr ruhigen, traurig schauenden Hund ist jetzt ein sehr aktiver, ganz normaler fröhlicher Junghund geworden, der am liebsten alles was er versäumt hat auf einmal nachholen möchte.


Das bedeutet, dass wir jetzt für ihn eine aktive Familie ohne kleine Kinder (er ist noch sehr stürmisch) suchen, die ihm Grenzen setzen kann und ihm alles zeigt was er für einen Familienhund braucht, und am Besten auch einen Garten hat, in dem er sich austoben kann.

Wie seine beiden Brüder ist auch er apportierfreudig, verspielt und liebt andere Hunde.

 

Jetzt zu dem was zu beachten ist:
Ab Anfang März ist er vom Tierarzt frei gegeben und darf wieder alles machen, was einen Hund glücklich macht.
Auf Leistungssport wie Agility, oder exzessives Ballspielen sollte er allerdings verzichten.

 

 

Video:  https://www.youtube.com/watch?v=OHIuospKvCg 

 



 

---------------------------------------------------------------

 

Barcley mit Bruder Timo vor der Operation


logodog

Anschrift

Begegnungsstätte
Mensch-Hund e.V.
Gewann Grabenort 1-2
76187 Karlsruhe
Tel.: 0721/ 1832887


 Bankverbindung

Sparkasse Karlsruhe
IBAN:
DE39660501010022014005
BIC:
KARSDE66


Vermittlungszeiten

Vermittlung nach Terminvereinbarung per Mail.
Bitte immer mit Telefon-
nummer, damit wir zurückrufen können.

Sonntags Ruhetag




Webseitenentwicklung
sponsored by
logo web4yourdog 04 800x690

Besucher HEUTE 602

Besucher GESAMT 2943260