"Hund der Woche"


Silva >>


Bitte helfen Sie uns mit einer Spende >>

paypal

Wir DANKEN unseren SPONSOREN
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Yak

Jagdterrier-Pnscher(?)mix, geb 7.2017, kastriert

Yak ist ein unglaublich süßer und zärtlicher Hund, was eher zum Pinscher passt als zum Terrier.

Für ihn ist der Mensch, Nähe und Körperkontakt sehr wichtig, weswegen es sicher viel Spaß machen wird, ihn so auszubilden, dass er seine Freiheit bekommt und damit der Begleithund sein kann, der er auch ganz sicher sein möchte.

Mit anderen Hunden hat Yak momentan überhaupt keine Probleme und auch an der Leine läuft er ordentlich.

Ein toller Familienhund für eine sportliche Familie.

 

 

 

 

 

Muffin

 

Yorki-mix, geb Juli 2016

 

Muffin und Missy wurden mit 6 anderen Hunden in einem katastrophalen Zustand von einem Vermehrer übernommen. Die Hunde hatten wohl schon länger nichts mehr zu fressen bekommen, waren total verfloht und verdreckt.

 

Muffin musste in ihren jungen Jahren schon einmal Welpen großziehen, die dann verkauft wurden.

Mittlerweile geht´s ihr wieder gut und bei ihrer Bezugsperson ist Muffin schon sehr anhänglich, verspielt und verschmust.

Auch im kleinen Rudel läuft sie schon sehr fröhlich und geht auch gerne spazieren.

Muffin lässt sich zwar noch nicht gleich von Fremden anfassen, aber wenn sie mal an der Leine oder auf dem Arm ist, dann ist die Welt in Ordnung. Alleine bleiben möchte sie nämlich momentan auf gar keinen Fall.

 

Für sie suchen wir eine ruhige Familie, die sich anfangs viel Zeit nehmen kann um Muffin´s Vertrauen zu bekommen und ihr die Welt zu zeigen. 

 

  

 

 

Jabor

 

Jarbor ,Podenco portugues, geb 12.7.2015, kastriert

Jarbor ist ein zuckersüßer, fröhlicher und lustiger kleiner Hund, der im Anfangsmoment oft zurückhaltend erscheint.

Jarbor ist unglaublich Anlehnungsbedürftig und auf der Suche nach Halt in seinem Leben.
Bei uns im Haus zeigt er sich oftmals schreckhaft was Geräusche betrifft, ist aber trotzdem neugierig.
Jarbor ist sozialkompatibel und sucht förmlich die Nähe zu Hund und Mensch

Draußen ist Jarbor alleine etwas verloren -
Im Beisein souveräner Hunde zeigt er sich deutlich mutiger und sicherer.
Mit Katzen ist Jarbor verträglich.

Für Jarbor suchen wir eine nette Familie die ihm Halt und Führung geben, gerne auch mit Kindern die den respektvollen Umgang mit Tieren kennen und gewohnt sind. Ebenso wäre ein vorhandener Ersthund für Jarbor sicher eine große Hilfe, seine Unsicherheiten abzulegen.

 

Missy

 

Mischling, geb Juni 2016

 

Missy und Muffin wurden mit 6 anderen Hunden in einem katastrophalen Zustand von einem Vermehrer übernommen. Die Hunde hatten wohl schon länger nichts mehr zu fressen bekommen, waren total verfloht und verdreckt.

 

Missy musste in ihren jungen Jahren wohl auch schon 2 mal Welpen großziehen, die dann verkauft wurden.

Mittlerweile geht´s ihr wieder gut und bei ihrer Bezugsperson ist sie  schon sehr anhänglich, verspielt und verschmust.

Auch im kleinen Rudel läuft sie schon sehr fröhlich und geht auch gerne spazieren. 

 

Zu Fremden geht Missy zwar hin und lässt sich füttern, aber anfassen lassen möchte sie sich noch nicht. Ist sie allerdings erstmal an einer Leine, geht alles viel einfacher und ihre Ängste verschwinden relativ schnell.

 

Für sie suchen wir eine ruhige Familie, die sich anfangs viel Zeit nehmen kann um Missy´s Vertrauen zu bekommen und ihr die Welt zu zeigen.

 

  

 

 

 

Gino

 

ShiTzu-mix, geb 3.1.2010, 2,8 kg

 

Gino wurde mit 6 anderen Hunden in einem katastrophalen Zustand von einem Vermehrer übernommen. Die Hunde hatten wohl schon länger nichts mehr zu fressen bekommen, waren total verfloht und verdreckt.

Gino hatte eine Infektion, und das zusammen mit den vielen Flöhen über lange Zeit, reichte aus, um eine starke Anämie zu entwickeln und in einen lebensbedrohlichen Zustand zu kommen.

Jetzt hat er sich aber durch Medikament und intensiver Betreuung schon sehr gut erholt und sucht schnell ein liebevolles Zuhause, in dem er die Zuwendung bekommt, die er so lange entbehren musste.

Die erneute Blutkontrolle ergab, dass die Anämie besser wird, und er mit guter Ernährung und noch etwas Ruhe ganz gesund werden wird.

Gino ist ein sehr treuer, anhänglicher und liebevoller Hund, der am liebsten immer dabei sein möchte.

Alleine bleiben möchte er momentan auf jeden Fall noch nicht. Er ist mit allen Hunden verträglich, und könnte ohne Probleme auch als Zweithund einziehen.

 

Weitere Beiträge...

logodog

Anschrift

Begegnungsstätte
Mensch-Hund e.V.
Gewann Grabenort 1-2
76187 Karlsruhe
Tel.: 0721/ 1832887


 Bankverbindung

Sparkasse Karlsruhe
Konto: 22 014 005
BLZ: 660 501 01
BIC:
KARSDE66
IBAN:
DE39660501010022014005

Vermittlungszeiten

Vermittlung nach Terminvereinbarung per Telefon oder Mail.
Bitte immer mit Telefon-
nummer, damit wir zurückrufen können.

Montags Ruhetag

Webseitenentwicklung
sponsored by
logo web4yourdog 04 800x690

Besucher HEUTE 368

Besucher GESAMT 568250