Drucken 


Basko

Labradormischling, geb Mai 2008, kastriert

Basko war 4 Jahre in einer Familie mit zwei Kindern und alles ging gut. Nachdem fremde Kinder ihn massiv ärgerten verlor der schon immer unsichere Hund das Vertrauen begann weg zu schnappen wenn es ihm
zu eng wurde und deswegen kam er jetzt leider wieder zu uns zurück.
Basko ist jetzt total verunsichert und klammert sich immer an den gerade diensthabenden Mitarbeiter.Mit anderen Hunden ist er verträglich und er hat auch einen guten Grundgehorsam. Ist immer frei gelaufen u hat die Hundeschule besucht.
Bei Basko darf jetzt nichts mehr schiefgehen!  Er braucht fröhliche Menschen um sich die ihn führen können und ihm Sicherheit geben dann haben Sie einen sehr sehr treuen Hund!


zurück zur Übersicht >>