Drucken 

Chloe

Flat Coat Retrievermix, , geb Juni 2013, sterilisiert

Chloe ist außer bildschön superlieb und verschmust. Bei uns lief sie auch sofort im großen Rudel - also ein echter Traumhund ABER es gibt auch ein Problem:

Chloe hat Hüftgelenksdysplasie. Ihre Ex-Besitzerin wollte sie deswegen einschläfern lassen! - der Tierarzt hat sich aber Gott sei Dank geweigert und sie kam wieder zurück ins TH Hagenau.

Von dort kam die Anfrage an uns, ob wir sie übernehmen können, weil die intensive Versorgung nach der op bei uns leichter zu handhaben ist. Da wir aber auch mit den Finazen zu kämpfen haben zahlt der Helferkreis Hagenau die op Kosten - eine tolle Zusammenarbeit - so sollte es immer sein.

Und so ist der Plan:

Am 22.4.13 wurde die linke Seite operiert (Hüftkopfresektion). Jetzt muss die linke Seite aufgebaut und stabil werden- 6-8 Wochen davon ist Leinenzwang, dann wird

im Juli/August die rechte Seite operiert- wieder gleiche Ablauf wie li. Sie MUSS in dieser Zeit viel laufen.

Die Prognose ist sehr gut. Anfang 2014 sollte sie nach Plan ohne Medikamente völlig normal laufen und alles machen können dh sie hat dann hoffentlich ein langes und beschwerdefreies Leben vor sich.



zurück zur Übersicht >>