Drucken 



Jeannie

Mischling, geb 2004, kastriert

 
Jeannie kam 2004 mit 7 Monaten aus Griechenland zu uns.Dort wurde sie ausgesetzt.
Auch damals war sie schon eine süße und fröhliche Hündin.Jetzt kam sie leider wieder weil ihre Besitzerin schwer erkrankt ist.
Jeannie ist bei ihrer Besitzerin und auch auf der folgenden Pflegestelle frei gelaufen u war in der Wohnung völlig unproblematisch.
Sie ist eine sehr Menschenbezogene Hündin.
Für sie suchen wir jetzt einen Platz mit engem Familienanschluss. Jeannie ist ein Hütehund (wahrscheinlich Griechischer Schäferhundmix) und so wird man mit ihr gut durch den Wald Walken, Joggen oder wandern können.