Drucken 

Oskar

Mischling, geb 1998, kastriert
Oskar musss mit seinen 14 Jahren musste leider schweren Herzens abgegeben werden weil die Familie umziehen musste und in der neuen Wohnung keine Hunde erlaubt sind.

Er ist sensibel und lieb. Auto fahren und alleine bleiben ist für ihn kein Problem. Bei Katzen entscheidet die Sympathie- vor kleinen Kindern hat er Angst.

Oskar war 4 Tage im Schock u keiner hätte gedacht, dass er sich nochmal fängt aber mit Hilfe von TTouch Behandlungen - die Yvonne Trovato ehrenamtlich bei unseren Hunden macht, hat er sich geöffnet und ist jetzt supersüß und fühlt sich wohl :)


Ankunft


nach einer Woche

zurück zur Übersicht >>