Drucken 

Wally
Mischling, geb ca 2004, kastriert
Wally musste schweren Herzens und unter Tränen abgegeben weil die Familie aus ihrer Wohnung raus mussten und in die neue Wohnung kein Hund mit durfte.
Mittlerweile ist Wally eine sehr fröhliche und aufgeschlossene Hündin geworden die einem freudig auf Schritt und Tritt folgt und deren Gute Laune wirklich ansteckend ist. Einmal "Wally komm" reicht damit sie fröhlich und lachend ankommt und ab da immer bei einem ist. Egal wohin, Wally ist an der Seite und fragt neugierig was machen wir - wohin gehen wir. Geht’s ins Auto so legt sich geduldig auf die Rückbank.
Ich glaube für sie ist es gar nicht das Wichtigste draußen spazieren zugehen sondern einfach irgendwas MIT einem zu machen, ob man jetzt zum Telefon rennt oder was sucht oder putzt und zwischendurch mal den Ball wegkickt alles ist toll und wenn man zwischendurch noch eine Knuddelrunde einlegt und rumalbert ist sie der glücklichste Hund der Welt.
Aber Wally hat auch ihren eigenen Kopf und sucht sich die Menschen raus die sie mag. Es wäre schon, wenn sich jemand für sie entscheidet der in der Nähe wohnt und öfter mal kommen kann um ihr Herz zu gewinnen indem er/sie mir ihr läuft, ihr was leckeres zu essen mitbring u mit ihr Ball spielt. Ein kleiner Traumhund für alle die einfach nur einen Hundepartner möchten ohne viel an der Ausbildung "rumdoktern" zu müssen ;-) – so was braucht Wally nicht - sie weiß einfach was zu tun ist. Wally hat Hüftgelenksdysplasie und wurde Mitte April an beiden Hüften operiert. Jetzt ist wirklich alles gemacht und einer Vermittlung steht nichts mehr im Weg. Treppen und Wanderungen sind allerdings nichts für Wally.
 

zurück zur Übersicht >>