Drucken 

Übernahme aus Hagenau.
Tony kommt aus einer Tötungsstation. Er ist er ein sehr anhänglicher, lieber und verschmuster Hund, der noch richtig fit ist und nichts von 10 Jahren weiß.

Er hatte schwere Ohrenentzündungen und schlechte Zähne, wodurch er sicher sehr lange starke Schmerzen hatte und jetzt die Nase voll hat. Man kann ihn streicheln, auch am Kof + Ohren aber wenn er eine Schere, etc sieht will er nicht mehr.

Er muss unter einer Kurznarkose geschoren und das wird evt so bleiben.

Mit anderen Hunden hat er keine Probleme, an der Leine laufen auch kein Problem, fremde Menschen auch nícht.

Er hat wirklich eine Chance verdient und nach dem ganzen Stress soll er doch nicht den Rest des Lebens im Tierheim verbringen.